21. Nov. 2021 – noch 30 Tag/e

Von Emotionalität zu Stabilität und spirituelle Schwingungen von Kunstwerken

Online

Über diese Veranstaltung

Oft denkt man, Emotionalität sei menschlich, aber in Wirklichkeit kann Emotionalität unsere Sicht auf das Leben verzerren und uns unglücklich machen. Tatsächlich ist emotionale Stabilität wesentlich, um gelassen zu bleiben und anderen wirklich eine Stütze sein zu können. Dieser Workshop wird Ihnen helfen, die verschiedenen Schattierungen von Emotionalität wie negatives Denken, das Gefühl, leicht verletzt zu werden, emotionale Sensibilität und übermäßige Aufregung zu erkennen, die uns und andere beeinträchtigen. Sie werden praktische Tipps erhalten, wie Sie diese in Ihrer besonderen Situation überwinden können. 

 Wenn wir darstellende Kunst schätzen, neigen wir dazu, uns auf das Äußere zu konzentrieren. Im zweiten Abschnitt des Workshops werden wir unsere spirituelle Forschung darüber vorstellen, welche Schwingungen Kunstwerke verschiedener Künstler ausstrahlen. Die Ergebnisse, wie Kunstwerke den Betrachter und die Umwelt positiv oder negativ beeinflussen können, werden Sie vielleicht überraschen.

 Die Spiritual Science Research Foundation veranstaltet eine Online-Reihe über Spiritualität. Sie können gerne einen oder auch mehrere Kurse besuchen. Die Kurse dieser Kursreihe dauern 3 Stunden. Mit einigen wenigen kurzen Kursen können Sie Schwung erhalten, Ihre Spirituelle Praxis zu beginnen oder zu vertiefen. 

 Ablauf:

  • Vorstellung  - 5 Min.
  • Geführte Selbstheilungs-Sitzung - 15 Min.
  • Emotionale Stabilität erreichen - 1 Stunde 40 Min.
  • Spirituelle Schwingungen von Kunstwerken - 50 Min.
  • Fragen & Antworten, Fazit - 10 Min.

Anmeldung:

Der Zugang zum Online-Kurs erfolgt durch eine Spende. Unser Organisationsteam sendet Ihnen die Anleitungen zur Teilnahme am Online-Kurs, der auf Zoom abgehalten wird, kurz nach Ihrer Anmeldung per E-Mail zu.

Wenn Sie für den Online-Kurs nicht mit Kreditkarte spenden können, stehen Ihnen noch die folgenden beiden Zahlungsmöglichkeiten zur Verfügung:

 Mit Banküberweisung an:

  1. Empfänger: SSRF Germany e. V.
    IBAN: DE38380601864929624012
    BIC: GENODED1BRS
    Verwendungszweck: Spende für Online-Kurs

  2. Über Paypal auf unser Paypal-Konto: [email protected]

Bitte schreiben Sie uns nach erfolgter Spende per Email an [email protected], damit wir den Platz für Sie reservieren und Ihnen die Zugangsdaten an Ihre E-Mail-Adresse schicken können.

Auch bei weiteren Fragen können Sie uns über die oben genannte E-Mail-Adresse kontaktieren.

Die SSRF behält sich das Recht vor, Teilnehmer von der Zoom-Konferenz zu entfernen, wenn sie den Workshop stören.

Vortragende/r

Lavanita Dürr

ist aus Österreich und hat eine Ausbildung als Grafik- und Kommunikationsdesignerin. Sie hat viele verschiedene Vorteile durch die Spirituelle Praxis erfahren und hat Workshops in Europa und Indien gehalten. Derzeit leitet Lavanita spirituell Praktizierende in Deutschland, Österreich und der Schweiz an und betreut das Designteam der SSRF Webseite.

Yvonne Pregenzer

kommt aus Österreich und macht nun seit 10 Jahren Spirituelle Praxis. Sie hat 1996 die Ausbildung zur Ergotherapeutin abgeschlossen und arbeitet seither mit Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen. Spiritualität als Quelle für Lebenssinn und Lebensfreude und als Hilfe in schwierigen Lebenssituationen, hat sich für sie beruflich und privat bewährt. Sie betreut spirituell Praktizierende der SSRF in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Anmeldegebühr

Durch Spende

Datum und Uhrzeit

  • So., 21. Nov. 2021

    • 14:00 - 17:00 Uhr Berlinzeit

Anmeldung

Von Emotionalität zu Stabilität und spirituelle Schwingungen von Kunstwerken


This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.